Lachs en papillote mit Paprika-Öl

ca. 15 Minuten
ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten

Gemüse
  • 500 g Zucchini, quer halbiert, längs in Stängeli
  • 2 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Streifen
  • 150 g Erbsli
  • ½ Bund Basilikum, zerzupft
  • ¾ TL Salz

Paprika-Öl/Fisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheibchen
  • 1½ EL Zweifel Seasoning Paprika
  • 4 Stück Lachsfilet ohne Haut (je ca. 200 g)
  • 4 Zweiglein Basilikum

Zusätzliche Utensilien

  • 4 Backpapiere
  • Küchenschnur

Zubereitung

  1. Gemüse: Zucchini und alle Zutaten bis und mit Salz mischen. Gemüse auf die Mitte der 4 Backpapiere verteilen.
  2. Paprika-Öl/Fisch: Öl mit dem Knoblauch in einer Pfanne erhitzen, bis der Knoblauch knusprig ist. In ein Schälchen giessen, Zweifel Seasoning Paprika nach und nach darunterrühren. Lachs beidseitig mit wenig Paprika-Öl bestreichen, auf das Gemüse legen, restliches Öl beiseite stellen. Backpapier über dem Fisch zusammenraffen, mit Küchenschnur binden.
  3. Garen im Ofen: 25–30 Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  4. Blech herausnehmen, Päckli öffnen, mit beiseite gestelltem Paprika-Öl beträufeln.

Tipp

Dazu passt knuspriges Brot.

Ernährungs-Information

kcal
589
F
41g
Kh
11g
E
43g

 

Zweifel Seasonings

Die beliebtesten Zweifel Chips Gewürze jetzt neu in der Streudose.

 

Jetzt entdecken