Lammrack provençale mit Kartoffelstampf

ca. 40 Minuten
ca. 2 Stunden
ca. 15 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten

Fleisch
  • 1 EL Aceto balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • einige schwarze Pfefferkörner, zerdrückt
  • 2 Lammracks (je ca. 400 g)
  • 1 EL Zweifel Seasoning Provençale
  • Olivenöl zum Braten
  • 4 Zweiglein Rosmarin

Kartoffelstampf
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, in Stücken
  • Salzwasser, siedend
  • 2 EL Butter
  • 4 EL gemischte Kräuter (z.B. Salbei, Thymian, Rosmarin), fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Fleisch: Aceto, Öl und Pfeffer verrühren, Lammracks damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren. Fleisch ca. 30 Minuten vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Marinade abtropfen, Fleisch trockentupfen, beidseitig mit Zweifel Seasoning Provençale würzen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Lammracks bei mittlerer Hitze rundum ca. 8 Minuten anbraten, die letzten 2 Minuten den Rosmarin mitbraten. Fleisch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Garen im Ofen: Lamm ca. 10 Minuten in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens garen. Ofen ausschalten, Fleisch bei leicht geöffneter Ofentüre 5–10 Minuten ruhen lassen (Kerntemperatur ca. 55 Grad).
  4. Kartoffelstampf: Kartoffeln im siedenden Salzwasser 20–25 Minuten weich kochen, sehr gut abtropfen. Kartoffeln zurück in die Pfanne geben, trocknen, grob zerdrücken. Butter und Kräuter daruntermischen, würzen.
  5. Servieren: Lammracks tranchieren, Kartoffelstampf dazu servieren.

Ernährungs-Information

kcal
545
F
28g
Kh
33g
E
37g

 

Zweifel Seasonings

Die beliebtesten Zweifel Chips Gewürze jetzt neu in der Streudose.

 

Jetzt entdecken