Herkunft

Herkunft und Regionalität unserer Kartoffeln sind für uns seit jeher von grosser Bedeutung. Über 400 Bauern in der Schweiz sind mit Stolz Teil unserer Zweifel – Familie. Sie sorgen Jahr für Jahr dafür, dass unsere beliebten Chips aus bester, natürlicher Schweizer Qualität bestehen.

In normalen Erntejahren decken wir den gesamten Bedarf an Kartoffeln aus der Schweiz. Im langjährigen Durchschnitt sind es über 95% Schweizer Kartoffeln.
 

Unsere Bauern

Auf der Schweizerkarte sind alle unsere Bauern abgebildet, die für Zweifel ihre feinen Kartoffeln ernten. Die Kartoffeln der orange hervorgehobenen Bauern, werden heute in der Produktion in Spreitenbach zu Zweifel Chips verarbeitet!


Vorübergehend ergänzen wir mit ausländischer Ernte
Die schlechte Witterung des Frühjahrs 2016 hatte Auswirkungen auf die Kartoffelernte in der Schweiz. Dies führt zu einem Engpass an Schweizer Kartoffeln, den wir momentan mit dem Import ausländischer Kartoffeln ergänzen. Für diesen Import arbeiten wir neben unseren langjährigen Schweizer Partnern mit Bauern aus Holland, Deutschland, Frankreich, Italien und Belgien zusammen, die unsere hohen Qualitätsanforderungen ebenfalls erfüllen.

 

Finde den Bauern auf deiner Chipspackung